Die letzte große Einsamkeit

Im Anfang waren die Pinguine. Mit stoischem Gleichmut drehten und reckten sie ihre goldgelb geschmückten Köpfe, in Grüppchen zu vieren, einzeln oder größeren Ansammlungen, um die rotgejackten Menschen in ihren Gummistiefeln zu begutachten, die hier in Salisbury Plain auf den Südgeorgischen Inseln zum ersten Mal Land auf ihrer antarktischen Reise betraten.

Weiterlesen

Wenn die Mülltonne ruft

Es ist die Stimme des effizienten Hausverstands, die zum Entleeren des privaten Mistkübels, Altpapiersackerl, Biomülls oder Restmülls erst dann ruft, wenn das Behältnis voll ist. Dann wandert der private Abfall zur Haustonne und zu Sammelstellen, wo nach starrem Abfuhrkalender entsorgt wird — gleich ob die Tonne halbleer ist oder bereits übergeht.

Weiterlesen

Der Sieger im Pixel-Marathon

Wenn diesen Sonntag, 7. April 2019, auf der Wiener Reichsbrücke für mehr als 12.000 Teilnehmer aus 130 Nationen um 9 Uhr das Startsignal zum City-Marathon gegeben wird ist ein Läufer bereits erfolgreich im Ziel angelangt. Ohne aufwändige Bodenmarkierungen wäre es unmöglich, die riesige Menschenmenge geordnet an den Start zu bringen.

Weiterlesen
Eine Spannweite wie ein Airbus A380, ein Gewicht wie ein Mittelklassewagen, den Treibstoff direkt aus der Sonne: Solar Impulse

Ikarus, mit der Sonne versöhnt

Ohne Treibstoff um die Erde: Mit dieser Pioniertat will Bertrand Piccard zeigen, dass es „unmöglich“ nicht gibt. Vor fünf Jahren erzählte er im Interview mit Helmut Spudich von seinem Traum. Gestern, am 8. März 2015, hob er mit der Solar Impulse zur solaren Erdumrundung ab.

Weiterlesen
Impossible Instant Lab

Der Himmel der wunderbaren Erfindungen

Verliebt in eine Technik des vergangenen Jahrhunderts: Vor rund zehn Jahren machte Florian Kaps in Wien einen Laden  auf, der vergessene Polaroid-Kameras und Filme aus den Lagerhäusern dieser Welt sammelte und verkaufte. Dann wandelten Kaps & Co. ein Ende in einen neuen Anfang:

Weiterlesen

Auf die Glühbirne, fertig, los!

Die EU löst endlich unser wichtigstes Problem, den einheitlichen Stecker (oder ist es nur das Ladegrät? Die Berichte sind dazu ungenau) für das Handy. Das ist wohl der Ersatz für die Normierung des Traktorensattels, die 2012 vom Parlament bedauerlicher Weise abgeschafft wurde. Wie zuvor die Gurkenkrümmungsgradverordnung.

Weiterlesen

Besser falsch als langweilig

Eine solche mediale Revolution haben Sie noch nicht gesehen. Sie wird zum Ende der Papierzeitung führen. — Ein Beitrag über die Zukunft des Journalismus nach dem Ende des Zeitungsdrucks, zum 310. Geburtstag der ältesten Zeitung der Welt geschrieben, der Wiener Zeitung.

Weiterlesen

Digitale Demenzverordnung

Glücklich ist, wer vergisst, und in einer Abwandlung des im Land der unbegrenzten Möglichkeiten (den USA) garantieren Rechts auf Verfolgung des Glücks rüstet jetzt auch die EU nach: Bald haben wir das Recht auf Vergessen werden, gewährt durch die Datenschutzverordnung unser aller Frau Kommissarin Viviane Reding.

Weiterlesen